10.09.2019

Paritäten NRW: Grundzüge der Schuldnerberatung - Einführungskurs

Dortmund, 10. und 11. September 2019


Inhalte

Eigentlich ist Ihr Aufgabenschwerpunkt nicht die Schuldnerberatung, Sie haben aber mehr und mehr mit überschuldeten Klientinnen und Klienten zu tun? Sie wollen sich grundlegende Kenntnisse in der Schuldnerberatung aneignen, um "Erste Hilfe" leisten zu können? Die Teilnehmenden dieses Grundlagenkurses erhalten eine fundierte Einführung in das Arbeitsfeld. Anhand von Fallbeispielen werden konkrete Handlungsmöglichkeiten für die Beratungspraxis aufgezeigt. 

  • Ursachen von Überschuldung
  • Aufgaben und Zielsetzung der Beratung
  • Gerichtliches Mahn- und Vollstreckungsverfahren
  • Budgetberatung
  • Sicherung des Existenzminimums
  • Pfändungsschutzkonto
  • Entschuldungsmöglichkeiten
  • Verbraucherinsolvenzverfahren und Restschuldbefreiung
Ihr Nutzen

Nach diesem Seminar können Sie das erlernte Wissen im Berufsalltag einsetzen und "Erste Hilfe" leisten, ohne selber Schuldnerberater/-in zu sein.

Dozent_innen

Alexander Elbers, Schuldnerberater

Zeitraum und Dauer

10. und 11. September 2019 

Die genauen Termine und Zeiten können Sie hier einsehen. 

Kosten

300,00 EUR pro Person. Für Mitglieder im Paritätischen: 250,00 EUR

Veranstaltungsort

Dortmund. Der genaue Veranstaltungsort wird in Kürze bekanntgegeben. 

 

Anmeldung

Über die Webseite der Paritätischen Akademie NRW

Kursnummer: 1925020, Anmeldeschluss ist am 10.07.2019 um 00:00h.     

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 16 Personen. 

 

 

Veranstalter

Paritätische Akademie LV NRW e. V.

Loher Str. 7, 42283 Wuppertal

 

Rückfragen (organisatorisch)

Ina Lückerath - Telefon: 0202 2822-230 - E-Mail: lueckerath@paritaet-nrw.org

Rückfragen (fachlich)

Tom Zimmermann - Telefon 0202 2822-234 - E-Mail: zimmermann-t(at)paritaet-nrw(dot)org