BAG-SB Jahresfachtagung 2019

letzte Aktualisierung: 13. Februar 2019, 18.40 Uhr

"Wenn man etwas gut kann, ist es Zeit, etwas Neues zu lernen"

Fachwissen und aktuelle Diskussionen zur Sozialen Schuldnerberatung

 

Das vollständigen Tagungsprogramm als PDF zum Download.

Das gesamte Tagungsprogramm wird in gedruckter Version mit der Ausgabe #1_2019 der Fachzeitschrift BAG-SB Informationen versandt.

 

 

Programm Mittwoch, 15. Mai 2019

12.00 Uhr Tagungsbeginn

Registrierung, Mittagssnack, Austausch

 

13.00 Uhr Begrüßung und Tagungsmoderation

Anja Wolf, Vorstand Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung Thüringen e. V.

Ines Moers, Geschäftsführerin BAG-SB e. V.

 

13.15 Uhr Grußwort

Dieter Lauinger, Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz in Thüringen 

 

13.30 Uhr Podiumsdiskussion
Was passiert in der Schuldnerberatung, wenn überschuldete Verbraucher und angespannte Wohnungsmärkte aufeinandertreffen?

Moderation: Ines Moers, BAG-SB e. V.

  • Michael Eham, Schuldnerhilfe Köln e. V.
  • Serena Holm, SCHUFA Holding AG
  • Dieter Lauinger (angefragt), Minister für Migration, Justiz und Verbraucherschutz
  • Cornelia K. Schönherr, Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt
  • Thomas Zipf, Leiter Wohnungssicherung und Schuldnerberatung Stadt Darmstadt

 

14.20 Uhr Entschließung "Wohnen und Schulden"

Vorstand und Länderrat der BAG-SB e. V.

 

14.30 Uhr "Thüringer Spezialitäten"

Netzwerk Schuldenprävention

  • Anja Draber, LIGA der freien Wohlfahrtspflege Thüringen e. V.

Leben zwischen Traum und Wirklichkeit

  • Cornelia K. Schönherr, Kommunale Wohnungsgesellschaft mbH Erfurt

Schuldenwörterbuch in Leichter Sprache

  • Beate Ulbricht, Volkssolidarität Südthüringen e.V.

   Rückfragen und Diskussion

 

 
15.15 Uhr Kaffeepause

 

15.35 Uhr Entschuldung zur Armutsbekämpfung - Modelle im internationalen Vergleich

Dr. Jan-Ocko Heuer, Universität Bremen

 

16.20 Uhr Europäische Diskussionen zum Insolvenzrecht

Alexander Bornemann, Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz (BMJV)

 

 
 
17.00 Uhr In elf Tagen ist Europawahl - Wie schützt Europa die Verbraucher vor Überschuldung?

Onntje Hinrichs, Zentrum für Europäischen Verbraucherschutz e.V.

 

    Rückfragen und Diskussion 

 
 
17.45 Uhr Resümee und Tagesabschluss

 

.......Ortswechsel.......

 

19.30 Uhr Gemeinsames Abendessen

     im Augustinerkloster, Augustinerstraße 10, 99084 Erfurt

18.30 Uhr Optionales Rahmenprogramm

    Führung durch das Augustinerkloster Erfurt, Treffen am Eingang des Klosters

Programm Donnerstag, 16. Mai 2019

9.00 Uhr Begrüßung

Tagungsmoderation: Cornelia Zorn, Vorstand BAG-SB e. V.

 

9.10 Uhr Identität unter Druck – Überschuldung in der Mittelschicht

Dr. Marion Müller, Prof. Dr. Patricia Pfeil, Sine-Institut München

    Rückfragen und Diskussion

 

10.25 Uhr "Nachgerechnet" - Fachwissen kompakt
  • A: Lohnpfändung und Lohnabtretung - mit Michael Weinhold
  • B: Forderungsprüfung und Inkassokosten -mit Thomas Seethaler
  • C: Einkommenssteuer vor, im und nach dem Insolvenzverfahren - mit Sylvia Wipperfürth
  • D: Einziehung von Straftaterträgen - mit Prof. Dr. Carsten Homann (angefragt)

     

11.15 Uhr Kaffeepause

 

11.40 Uhr Auswertung "Nachgerechnet"

Kurze Vorstellung der Ergebnisse im Plenum

 

11.50 Uhr Lebenslagen, Lebenssituationen, Lebensbilder

Dr. Johanna Sigl, Leuphana Universität Lüneburg

    Rückfragen und Diskussion

 

12:45 Uhr Schlaglichter "Hätten Sie es gewusst?"

Aline Liebenow, AWO Potsdam e. V. und Werner Wirtgen, Vorstand BAG-SB e.V.

 

13:00 Uhr Mittagessen

 

14.00 Uhr Workshops "Was es zur guten Beratung braucht"
  • E: ...eine Webseite für Ratsuchende - mit Volker Haug
  • F: ...digitale Nachschlagewerke / Kennenlernworkshop - mit Frank-Michael Lentföhr
  • G: ...Supervision in der Schuldnerberatung? - mit Dr. Christoph Mattes

      anschließend kurze Vorstellung der Ergebnisse im Plenum

 

 
15.10 Uhr Haftungsfalle Internet

Dipl. Kaufmann Frank Wiedenhaupt, Berliner Stadtmission e. V.

     Rückfragen und Diskussion

 

16.10 Uhr Aktuelle Rechtsprechung und Entscheidungen

RA Frank Lackmann, Schuldenfachberatungszentrum Bremen e. V.

    Rückfragen und Diskussion

 

17.10 Uhr Abschlussrunde und Verabschiedung

 

ca. 17.25 Uhr Ende der Veranstaltung

Programm Freitag, 17. Mai 2019

 
9.00 Uhr Mitgliederversammlung BAG-SB e. V.

Die Einladung inkl. Tagesordnung wird im April an die Mitglieder versandt.

Ende ca. 13.00 Uhr

Infostände und Aussteller

Wir stellen unsere Vereinsarbeit und die Fachzeitschrift BAG-SB Informationen vor, unsere Verlagskooperationen und Fortbildungsangebote. Zu einigen Werken können sich die Besucher des Literaturtischs umfassend informieren und Freiexemplare erhalten. Als exklusiver Vertriebs- und Kooperationspartner von zwei Softwarelösungen, die den Beratungsalltag erheblich erleichtern, stellen wir TAU Office UNA und den InsOManager vor.

Vorstand und Mitglieder der 1993 gegründeten Landesarbeitsgemeinschaft Schuldnerberatung in Thüringen e. V. präsentieren an ihrem Infostand die wichtigsten Schlaglichter, Projekte und wissenswerten Informationen aus dem Gastgeberland Thüringen.

Nach dem Prinzip „Hilfe zur Selbsthilfe“ unterstützen wir bundesweit ehemals suchtkranke Menschen nach erfolgreicher Therapie bei der Entschuldung und der beruflichen Wiedereingliederung. In enger Zusammenarbeit mit den Schuldnerberatungen entwickeln wir ein differenziertes Sanierungskonzept und bieten unsere Erfahrung und konkrete Hilfe bei Verhandlungen mit schwierigen Gläubigern. Bei der BAG-SB Jahresfachtagung stellen wir unsere Arbeit und die Antragsmöglichkeiten vor.

All-inclusive – was kostest mein Leben nach der Schule? Vorgestellt wird eine handlungsorientierte Methode, die einen ersten Einblick in die Welt der finanziellen Selbstständigkeit gibt. Zielgruppe sind Jugendliche, die sich am Übergang vom Elternhaus in die eigene erste Wohnung oder Wohngemeinschaft befinden.