30.07.2019

Kolping Schuldner- und Insolvenzberatung in Schweinfurt

sucht zum nächstmöglichen Termin in Voll- oder Teilzeit eine/einen Schuldner- und InsolvenzberaterIn


Die Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH ist Träger der Schuldner- und Insolvenzberatung für Stadt und Landkreis Schweinfurt.

Das Aufgabengebiet der Berater/innen umfasst u.a.:

  • persönliche und soziale Beratung von ver- und überschuldeten Personen

    • Durchführung von Basisberatung
    • Existenzsicherung
    • Krisenintervention
    • Forderungsüberprüfung
    • Schuldnerschutz
    • Beratung zum Pfändungsschutz
    • Ursachenklärung der Verschuldung
    • Budgetberatung
    • Beratung zum Insolvenzablauf
    • Durchführung von außergerichtlichen Einigungsversuchen

  • Präventionsarbeit
  • Mitwirkung bei der Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements
Wir erwarten von Ihnen:
  • eine positive Einstellung gegenüber rat- und hilfesuchenden Menschen
  • ein abgeschlossenes Studium der Betriebswirtschaft, Sozialpädagogik oder eine ähnliche Qualifikation (z. B. Bankfachwirt)
  • wünschenswert sind eine mehrjährige Berufserfahrung sowie Kenntnisse im Aufgabenbereich der Schuldner- und Sozialberatung
  • ein hohes Maß an sozialer Kompetenz und Einfühlungsvermögen, zielorientiertes Denken und Handeln, Teamfähigkeit, Konfliktfähigkeit, Organisations- und Verhandlungsgeschick sowie gute EDV-Kenntnisse
  • Wünschenswert sind außerdem: sehr gute Kenntnisse der Sozialgesetzgebung insbesondere SGB II, SGB XII sowie im Bereich Kreditwesen und Insolvenzordnung

Wir bieten eine Stelle in Vollzeit oder Teilzeit im Umfang von 20 bis 40 Stunden wöchentlich in einem abwechslungsreichen und anspruchsvollen Tätigkeitsbereich in einem fachlich qualifizierten, engagierten und kollegialen Team.

Schriftliche Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen senden Sie bitte an:

Kolping-Bildungszentrum Schweinfurt GmbH
Michaela Link
Fischerrain 2
97421 Schweinfurt
Tel. 09721 73 89 590
michaela.link@kolping-bildung-schweinfurt.de