12.04.2019

Arbeitslosenverband Mecklenburg-Vorpommern in Hagenow

sucht zum 01.08.2019 einen Schuldner- und Insolvenzberater (m/w)


Der Arbeitslosenverband Mecklenburg-Vorpommern e. V. sucht zum 01.08.2019 für die nach § 305 InsO anerkannte Schuldner- und Insolvenzberatungsstelle in Hagenow einen

Schuldner- und Insolvenzberater  (m/w)

mit einem Stellenumfang von 35,00 Std / Woche und Entlohnung in Anlehnung an TV-L (inkl. Jahressonderzahlung).

Ihre Aufgaben:

  • Beratung von ver - und überschuldeten Ratsuchenden
  • Einkommens- und Budgetberatung
  • psychosoziale Beratung
  • Entwicklung und Umsetzung von Sanierungsstrategien
  • Durchführung des außergerichtlichen Einigungsversuchs im Vorfeld des Verbraucherinsolvenzverfahrens und Unterstützung bei der Antragstellung
  • Beratung zum Pfändungsschutzkonto
  • Erstellen von P-Konto-Bescheinigungen
  • Durchführung von Informationsveranstaltungen und Präventionsarbeit

Ihr Profil:

  •  Sie verfügen über eine Ausbildung zum Rechtsanwalt, Steuerberater, Diplom-sozialarbeiter, Diplomsozialpädagoge, Rechtspfleger oder für den sonstigen gehobenen Dienst in der Steuer- oder allgemeinen Verwaltung , Betriebswirt, Ökonom, Bank- oder Versicherungskaufmann, Gerichtsvollzieher
  • Andere Ausbildungen können im Einzelfall anerkannt werden, wenn sie hinsichtlich der Vermittlung rechtlicher, wirtschaftlicher oder sozialer Kenntnisse gleichwertig sind
  • Idealerweise Zusatzausbildung als Schuldner- und Insolvenzberater /-in und Kenntnisse mit dem Softwareprogramm CAWIN
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse sowohl im Bereich der Sozialarbeit oder Sozialpädagogik als auch im wirtschaftlichen und rechtlichen Bereich

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an alvkostbuez(at)yahoo(dot)de oder per Post an Arbeitslosenverband Mecklenburg-Vorpommern e. V., z. Hd. Frau Loheit, Bahnhofstraße 33A, 18246 Bützow.

Reisekosten können nicht erstattet werden.

Stellenanzeige als PDF-Datei